Liebe Gemeindemitglieder,
Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns, wenn Sie unsere Gottesdienste wieder mitfeiern. Allerdings sind dazu immer noch eine ganze Reihe von Bestimmungen und Vorschriften festgelegt, die es unbedingt einzuhalten gilt. Sie machen leider deutlich, dass wir im Moment noch weit weg sind von einem gemeinsamen Gottesdienstfeiern, wie wir es gewohnt sind und wonach viele sich auch sehnen. Die Regelungen gelten grundsätzlich für alle Gottesdienste, auch Andachten, Rosenkranzgebete, Beerdigungen und Anbetungen gehören dazu.
Es gilt nach wie vor, jedes Ansteckungsrisiko zu vermeiden, auch weil es die christliche Nächstenliebe im höchsten Maße gebietet, vor allem die Schwachen, und das heißt in diesem Fall, alle die in irgendeiner Form zu einer Risikogruppe gehören, zu schützen und vor einer Ansteckung zu bewahren. Bitte beachten Sie, dass es bei allen Gottesdiensten nur eine begrenzte Zahl von Mitfeiernden gibt. Diese Zahl orientiert sich an der Größe des Kirchenraumes. Zwischen den Mitfeiernden muss mindestens 2 Meter Abstand nach allen Seiten (links, rechts, vorne, hinten) gewährleistet sein. Die einzelnen Sitzplätze sind gekennzeichnet. Alle Mitfeiernden müssen einen Sitzplatz haben. Stehplätze sind nicht möglich.
Dies bedeutet, dass in Deilingen 50 Personen, in Gosheim 70 Personen und in Wehingen 56 Personen einen Gottesdienst mitfeiern können.

Bitte melden sie sich zum Gottesdienst telefonisch unter 07426/7230

oder per E-mail unter stulrich.wehingen@drs.de an. Danke.
Für jeden einzelnen Gottesdienst wird es einen Verantwortlichen und 2 Ordner geben, die dafür verantwortlich sind und Sorge tragen, dass die Regeln eingehalten werden.
Beim Betreten und beim Verlassen der Kirche ist ein Abstand von 2 Metern einzuhalten. Die Laufwege sind markiert, um ein  zusammentreffen zu verhindern. Menschenansammlungen an den Ein- und Ausgängen sind zu vermeiden.
An den Eingängen gibt es eine Möglichkeit zur Handdesinfektion.
Da ein Gemeindegesang (d.h.gemeinsamer Gesang aller Mitfeiernden) nicht möglich ist, weil das gemeinsame Singen einer größeren Gruppe von Personen ein besonderes Infektionsrisiko birgt, liegen in den Kirchen bis auf  Weiteres keine Gesangbücher aus. Bitte bringen Sie dennoch Ihr eigenes Gesangbuch zum Gottesdienst mit.
Das Tragen einer Mund-Nase

Bedeckung für alle Gottesdienstbesucher wird empfohlen. Bitte bringen Sie Ihre eigene Schutzmaske mit!
Personen mit Krankheitssymptomen können nicht an den Gottesdiensten teilnehmen.
Die Weihwasserbecken bleiben weiterhin leer.
Die Körbe für die Kollekte werden nicht durch die Reihe gereicht, sondern am Ausgang aufgestellt.
Auf den Friedensgruß durch Reichung der Hände wird weiterhin verzichtet.
Messintentionen werden vorläufig noch nicht angenommen. Wir geben rechtzeitig bekannt, ab wann dies wieder möglich ist.
Das Sakrament der Versöhnung (Beichte) kann nach wie vor nur außerhalb des Beichtstuhles und nach vorheriger Terminvereinbarung empfangen werden.
Krankenkommunion und Krankensalbung können gespendet werden, allerdings im Moment nur bei einer dringlichen Notwendigkeit (zum Beispiel einer lebensbedrohlichen Situation) – unter Beachtung der geltenden rechtlichen Lage und der besonderen Hygienemaßnahmen.
Beisetzungen können mit maximal 100 Teilnehmer/innen stattfinden.
Für Trauergottesdienste und Requiem in den Pfarrkirchen gelten grundsätzlich dieselben Regelungen wie für alle anderen Gottesdienste.

Bitte sprechen sie den Ablauf der Trauerfeier unbedingt mit dem Leiter der Trauerfeier vorher ab, bevor sie Weiteres planen.

Alle, die zu einer Risikogruppe gehören, oder sich einfach auch schwer tun, auf diese Art und Weise Gottesdienst zu feiern, möchten wir weiterhin auf die Gottesdienstangebote im Fernsehen oder Internet hinweisen. Ebenso werden wir weiterhin die Anregungen zum "Gottesdienst zu Hause feiern"auslegen und veröffentlichen. Sobald sich zu all diesen Regelungen irgendwelche Neuerungen oder Änderungen ergeben, werden wir Sie umgehend informieren. Bitte geben Sie weiterhin gut auf sich selber und auf Ihre Mitmenschen acht.
Bleiben Sie gesund!

Informationen und Vorschläge

finden sie in der 

linken Leiste unter der Rubrik

"Aktuelle kirchliche Angebote"

Katholische Kirchengemeinde

St. Ulrich
Steinstr. 2
78564 Wehingen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kath. Kirchengemeinde St. Ulrich, Wehingen