Hochzeit - Sakrament der Ehe

Das Wort Ehe stammt vom Althochdeutschen “ewa” – Vertrag oder dem mittelhochdeutschen “ewe” – Gesetz ab. Dabei spenden sich die Brautleute vor dem Priester, den Trauzeugen und der Gemeinde gegenseitig das Sakrament der Ehe. Sie bilden untereinander einen Bund für das ganze Leben.

Der Priester erteilt den Brautleuten den kirchlichen Segen. Dabei ist die Ehe das Abbild des Bundes zwischen Christus und seiner Kirche.

Wesentliche Merkmale einer Ehe sind 

- die Unauflösbarkeit der Ehe

- die Bereitschaft, Eltern zu werden

- die Treue der Ehepartner

 Um sich für die Trauung anzumelden, wenden Sie sich bitte an das Pfarramt.

Katholische Kirchengemeinde

St. Ulrich
Steinstr. 2
78564 Wehingen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kath. Kirchengemeinde St. Ulrich, Wehingen