Ministranten

Das Wort Ministrant kommt aus dem Lateinischen (ministrare) und bedeutet dienen.

Der Ministrant dient bei der Eucharistiefeier dem Pfarrer und vertritt die Gemeinde am Altar. Er ist Helfer und Vorbild, er repräsentiert vor der Gemeinde die christliche Haltung:

"Diener der anderen und damit Diener des Herrn" zu sein.

 

In unserer Gemeinde sind derzeit über 46 Ministrantinnen und Ministranten bereit, diesen Dienst auszuführen. Nach der Kommunion können Kinder in den Dienst aufgenommen werden. Sie werden von unseren Oberministranten und unserer Messnerin in den Dienst eingeführt und in einem feierlichen Rahmen in die Reihe der Ministranten aufgenommen. Ehrungen für 5 bzw. 10 Jahre, Verabschiedungen (leider gibt es diese auch) werden mit den Neuaufnahmen in einer Eucharistiefeier gewürdigt.

Das Ministrant sein hört nicht hinter der Tür auf; verschiedene Aktionen im Jahresverlauf sollen die Gemeinschaft fördern und stärken. In einer großén Schar Jugendlicher gibt es vielfältige Interessen, die in Grillwanderungen, Spielnachmittagen, Ausflügen, Fußballturnieren, Weihnachtsfeiern... abgedeckt werden wollen. 

Für Fragen zum Ministrantendienst oder Neuaufnahmen steht das  katholische Pfarramt Wehingen bereit.

Anfragen und Wünsche unter folgendem E-Mail-Link:

Ministranten St. Ulrich

 

Katholische Kirchengemeinde

St. Ulrich
Steinstr. 2
78564 Wehingen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kath. Kirchengemeinde St. Ulrich, Wehingen